Makelloses Herz Mariens!

 

Im Namen aller Christen und Völker will ich mich

heute Dir weihen ganz als Dein Kind.

Dir weihe und schenke ich mich für immer,

mein ganzes Leben, meine Seele und meine Fähigkeiten.

Alles, was ich bin, habe und tue,

alles sei Dein Gut und Eigentum.

Ohne jeden Vorbehalt verfüge dein makelloses Mutterherz

über mich, über alle, die mir anvertraut sind

und über mein ganzes Leben inmitten der Kirche

Deines Sohnes, um Gott zu verherrlichen.

Stets will ich daran denken, dass ich dir gehöre,

und von Dir gerufen bin.

Ich verspreche Dir, makellose Mutter, auch alle Freuden

und Opfer meines Lebens und meine christliche

Verantwortung Dir zu weihen.

In Liebe zu Dir will ich den Rosenkranz beten und Deine

Gedenken feiern, auch in der Sühne für alle Beleidigungen

Gegen Gott und für alle Schmerzen,

die Dir zugefügt werden.

Mutter, Dein bin ich für Zeit und Ewigkeit,

durch Dich und mit dir will ich für immer ganz Jesus gehören.

Amen.

Mutter der göttlichen Liebe

"Wahrlich, ich sage dir, alles was unternommen wird,

um Meinem göttlichen Herzen

und dem Unbeflecktem Herzen Mariens mehr Ehre

zu erweisen, wird von Mir gesegnet werden!"

Jesus zu Marguerite-22.7.1972

BOTSCHAFT DER BARMHERZIGEN LIEBE

Imprimatur: Lüttich, 4.3.1971
 
Fatima Madonna
 
Unter den Schutz deines erbarmungsvollen Mutterherzens
flüchten wir uns, heilige Gottesgebärerin!
Unsere Flehrufe verschmähe nicht in der Gegenwartsnot,
sondern entreisse uns der Gefahr:
Du Allein-Reine! Du, die Gesegnete!
(Ende 3. Jahrhundert)

 

   
© Barmherzigkeit.info